Hannover hilft! – Teilen kann so einfach sein…

Zum zwölften Mal organisiert die City-Gemeinschaft Hannover den verkaufsoffenen Sonntag am 4. November 2018 unter dem Motto „Hannover hilft! – Teilen kann so einfach sein…“. Ganz im Sinne des heiligen St.Martin dreht sich traditionell an dem Novembertermin alles um groß angelegte Hilfs- und Spendenaktionen in der Innenstadt, sowie in zahlreichen Mitgliedsbetrieben der City-Gemeinschaft Hannover. Am letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres können die Besucher von 13 bis 18 Uhr die ersten Weihnachtsgeschenke shoppen und sich in vorweihnachtliche Stimmung bringen. Natürlich wird auch für Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt. Karussells auf dem Kröpcke, am Schillerdenkmal, auf dem Platz der Weltausstellung, ein Kinderbungee am Kröpcke, Kinderschminken vom GOP-Varieté Theater und viele Mitmach-Aktionen werden die Kleinsten begeistern.

Bereits ab 12 Uhr können sich die Besucher der Innenstadt über ein buntes Sonntags-Programm freuen. Erstmals bieten wir in Kooperation mit dem Marktamt der Landeshauptstadt Hannover die Möglichkeit, sich mit frischen und regionalen Lebensmitteln für das sonntägliche Abendessen auf einem Wochenmarkt zwischen Schillerdenkmal und Kröpcke einzudecken. Hier bietet sich die Gelegenheit in nachbarschaftlicher Atmosphäre zu bummeln, sich beraten zu lassen und einzukaufen.

Gemeinsam mit der Diakonie Hannover haben die Mitglieder der City-Gemeinschaft Hannover seit dem 22. Oktober bis zum Abend des verkaufsoffenen Sonntag am 4. November 2018 auf den Kassentresen Spendenboxen aufgestellt und sammeln für die tolle Arbeit der Diakonie Hannover vor Ort.

Auf der Bühne am Kröpcke wartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Besucher der Innenstadt, welches auch in diesem Jahr wieder von der Stimme der Stadt Laura Zacharias von Radio Hannover moderiert wird.

Diese Acts dürfen Sie an diesem Tag erwarten:

  • Steam Music
  • Brazzo Brazzone
  • Auszüge aus dem Kindermusical des GOP-Varieté Theaters “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”
  • Kindermusiker Frank Bode

Hier geht es zum Programmflyer.

Das große Finale beginnt um 17.30 Uhr am Kröpcke, wenn hunderte bunte Laternen die Innenstadt Hannovers mit ihren flackernden Lichtern beim größten Laternenumzug Niedersachsens zum Leuchten bringen. Begleitet werden die kleinen und großen Laternengänger vom heiligen St. Martin auf seinem stattlichen Ross und dem Fanfarenzug Vahrenheide e.V., während sie sich ihren Weg zur ökumenischen St. Martins Andacht in der feierlich beleuchteten Marktkirche bahnen. Die ökumenische Andacht wird um 18:00 Uhr von Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann und Probst Martin Tenge gehalten und musikalisch vom Posaunenchor der evangelischen Marktkirchengemeinde begleitet. Nach der Andacht verteilt die Landbäckerei Bosselmann die traditionellen Martinshörnchen, welche geteilt werden dürfen und sollen, ganz im Sinne der Geschichte des heiligen St. Martin, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Dazu gibt es wärmenden Tee und Kinderpunsch vom Team Bähre und heißen Kakao von der Üstra.
Damit alle Kinder für den Abend gut und sichtbar gerüstet sind, verschenkt die Üstra 1000 gelbe Kinder-Warnwesten. Die Warnwesten werden nur an anwesende Kinder verteilt, nur solange der Vorrat reicht.

Auf der “Gewürzstraße” von DEHOGA und City-Gemeinschaft unterwegs:

Entdecken Sie von 13:00 bis 17:30 Uhr zehn Gewürzstationen. An jeder Station wird ein Gewürz vorgestellt und Sie können eine Kleinigkeit verkosten: Ist es Anis oder Ingwer, Zimt oder Minze?
Da heißt es: sehen, tasten, schnuppern, schmecken – und vor allem mitmachen bei dem spannenden Gewinnspiel!
Für die richtige Lösung gibt es pro Station einen Stempel. Schon ab 6 Stempeln auf der Gewinnspielkarte haben Sie die Chance auf tolle Gewinne. Die Gewinnspielkarten liegen an jeder Station aus und werden dort bis 17:30 Uhr auch wieder entgegengenommen.
Es locken folgende Preise: Hauptpreis: 5-tägige Schlemmerreise für 2 Personen nach Barcelona im Wert von 2.000,- Euro / 2. – 11. Preis: Je ein Genuss-Gutschein für 2 Personen aus einem der teilnehmenden Restaurants.

Hier geht es zum Gewinnspielflyer

Mit einem ganz besonderen Bonbon beteiligen sich Hannovers Profi-Handballer von den RECKEN:
Gegen Vorlage eines Kassenbons von einem Mitgliedsbetrieb der City-Gemeinschaft Hannover vom verkaufsoffenen Sonntag in der RECKEN Geschäftsstelle, erhält jeder Käufer 20% Rabatt auf Tickets für das nächste Heimspiel der RECKEN gegen Bietigheim. Das Heimspiel gegen die SG BBM Bietigheim findet am Donnerstag den 15. November um 19:00 Uhr in der TUI Arena statt.

“Das ist ein tolles Bekenntnis zum lokalen Handel von Hannover!” freut sich Martin A. Prenzler (Geschäftsführer der CGH).

Darüber hinaus finden sich in vielen Mitgliedsunternehmen der City-Gemeinschaft Hannover an diesem Tag Aktionsflächen von karitativen Einrichtungen und Hilfsorganisationen, welche auf Ihre Angebote vor Ort hinweisen und somit Hannover zu einer lebens- und liebenswerten Stadt für Alle machen.

Die City von Hannover freut sich auf Sie!