Salsanacht Altstadt Hannover

Eine der erfolgreichsten Tanzveranstaltungen unter freiem Himmel kehrt auch in diesem Jahr zurück auf den Ballhofplatz. Am 29. Juli 2017 erwacht ab 18.00 Uhr die Salsanacht nach einer längeren Pause auf unserem Ballhof im Herzen der hannöverschen Altstadt. Open-Air-Schnupperkurs mit Emile Moïse, Liveband und einzigartiger Atmosphäre warten auf euch!

Veranstaltet wird die Salsanacht vom Quartiersverein Forum hannöversche Altstadt e.V. sowie den Mitorganisatoren Tanzschule Salsa del alma, dem Teestübchen und unserem Kooperationspartner der KKH Kaufmännische Krankenkasse.

Darbietung einer temperamentvollen und mitreißenden Tanzshow

salsanacht-ballhof-altstadt-hannover-20160312-1Exklusiv mit Deutschlands Salsa-Koryphäe und Star-Choreograf Emile Moise und seiner bezaubernden Tanzpartnerin. Aufgrund seines tänzerischen Werdegangs (diverse Fernsehauftritte – RTL, SAT 1, Pro7, ARD, ZDF, Viva VOX, SWR, NDR H1 und Choreograf bei der Fernsehsendung SAT1: You can dance) garantiert Emile Moise ein Feuerwerk der Salsa-Kunst. Sie und Ihre Gäste werden sich noch lange Zeit an dieses Tanz-Inferno erinnern.

Im Anschluss an die Shows nimmt Emile Moise Sie alle mit auf eine kurze Reise in die Karibik für einen Schnupperkurs. Wir garantieren, dass jeder, der Füße hat und noch laufen kann, begeistert dabei sein wird. Sein Entertainment lässt niemanden mehr stillstehen.

Die Formation wird getanzt von der Salsa del alma Show-Group, die sich durch Temperament, außergewöhnliches Rhythmus-Gefühl und Akrobatik auszeichnet. Wunderschöne Kostüme füllen den Rahmen und sind allein schon eine Augenweide.

Für die musikalische Untermalung sorgen die Los cuban Boys. Sie schaffen mit ihrem wundervoll gefühlvollen Son nach original kubanischer Art im Style “Buena Vista Social Club” für eine romantische Stimmung.

Salsanacht-Lateinformation-TKH-Hannover-20160613

© Florian Petrow

Als einen weiteren Höhepunkt während der Salsanacht auf dem Ballhof entführt die Lateinformation des 1. Tanzsportzentrums im TK zu Hannover mit ihrer Show “Rio” Nach Brasilien! Bei einer Lateinformation, die normalerweise aus acht Paaren besteht, werden in einer solchen Show die fünf lateinamerikanischen Turniertänze Rumba, Cha Cha, Jive, Samba und Paso Doble vertanzt. Die Länge der Musik darf dabei sechs Minuten nicht überschreiten. Durch die auffälligen Kostüme und großflächige Bilderentwicklungen während des Tanzens entstehen tolle Effekte! Musikalisch basiert die Show auf dem Kinderanimationsfilm “Rio” aus dem Jahr 2011.

Wir freuen uns auf diesen ganz besonderen Event und die Wiederbelebung der Salsanacht auf dem Ballhof.