39 Konzerte – 20 Spielorte

Abwechslungsreiche Konzerte, hochkarätige Musiker und außergewöhnliche Locations rund um die Altstadt Hannovers – das ist das NDR Musikfest 2015. Neben der bewährten Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und der Stadt Hannover erfolgt erstmals eine Kooperation mit dem Niedersächsischen Chorverband (im Rahmen der Chortage) und dem Festival “Klassik in der Altstadt”, sodass sich das diesjährige Programm noch bunter als sonst gestaltet.

Alle Konzertorte in der Altstadt Hannovers sind fußläufig zu erreichen. Auf der Karte finden Sie eine Übersicht über die Spielorte am 27. Juni – mit einem Klick erhalten Sie Details zum Ort.

Das Programmheft zum NDR Musikfest 2015
Zum Herunterladen: Im Programmheft zum NDR Musikfest im Juni 2015 finden Sie ausführliche Informationen zu den einzelnen Konzerten und eine Übersicht über die Veranstaltungsorte. Download (809 KB)

Die Konzerte dauern jeweils ca. 30 Minuten. Es besteht freier Eintritt bei allen Veranstaltungen, ausgenommen ist das Eröffnungskonzert um 12 Uhr in der Marktkirche. Bitte beachten Sie, dass einige Spielorte nur begrenzt Platz bieten. Ein Anspruch auf Einlass besteht nicht.

Zum Abschluss ein Konzert zum Mitsingen

Einen spannenden Abschluss findet das Musikfest am 28.06.2015 um 19 Uhr im Großen Sendesaal des NDR Funkhauses: Beim “MitSING-Konzert” sind alle Musikinteressierten dazu eingeladen gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie, den Profis vom NDR Chor und dem Konzertchor der HMTMH Mendelssohns “Elias” aufzuführen. Tickets hierfür gibt es über den NDR Ticketshop, zum Mitmachen können Sie sich über unser Online-Teilnahmeformular anmelden.

Weitere Informationen gibt es online beim NDR.