Altstadt-Kinderflohmarkt startet in die neue Saison!

Nach dem ersten erfolgreichen Jahr findet auch in diesem Jahr neben dem Altstadt-Flohmarkt der Kinderflohmark ab April bis Oktober auf der Wiese am Niedersächsischen Landtag statt.

Bummeln, Stöbern und Feilschen heißt es bald nicht mehr nur beim “großen” Altstadt-Flohmarkt am Hohen Ufer, sondern auch beim kleinen Bruder – dem Altstadt-Kinderflohmarkt! Der „Kleine Bruder“ des Altstadt-Flohmarktes lockt viele große und kleine VerkäuferInnen und KundInnen an.

Wann: 14. April, 12. Mai, 09. Juni, 14. Juli, 11. August, 08. September und 13. Oktober 2018
Uhrzeit: 9 bis 14 Uhr

Gestattet ist der Verkauf von Babyausstattung, Kinderbekleidung, -spiel­zeug, -büchern, -fahrzeugen.

 

Ob als Käufer oder Verkäufer – das bunte Treiben darf man sich nicht entgehen lassen!

Aufbau ist immer ab 8.00 Uhr auf am Hohen Ufer. Start um 9:00 Uhr. Der Kinderflohmarkt endet immer um 12.00 Uhr. Abbau erfolgt bis 13.00 Uhr. Eine Reinigung ist vorgesehen. Nicht erlaubt ist der Verkauf industriell hergestellter Neuware.

Nicht gestattet ist der Verkauf von indutriell gefertigter Neuware. Interessessierte Verkäufer sollten bis spätestens 8 Uhr vor Ort sein. Das Aufsichtspersonal unterstützt bei der Auswahl der Plätze. Bitte bringen Sie für den Verkauf Tische mit.

Veranstaltet wird der Kinderflohmarkt am Hohen Ufer von der Hannover Veranstaltungs GmbH.

Es gilt die Preisliste des Altstadtflohmarkts Ausstellerpreise (PDF)