Der Sommer hat sich nun endlich auch in der Altstadt Hannover durchgesetzt und wir erwarten zu Jazz am Ballhof am Samstag, den 16. Juni 2018 ab 11.00 Uhr das Joe Dinkelbach Orgeltrio feat. Britta Dinkelbach (Gesang). Jazzig interpretierte Popsongs wie „Purple Rain“ von Prince sowie groovende Eigenkompositionen stehen auf dem Programm auf dem Ballhof.

Start ist ab 11.00-14.00 Uhr, Ballhofplatz

Der Jazzpianist Joe Dinkelbach wurde 1965 in Braunschweig geboren. Seit dem 7. Lebensjahr hatte er Klavierunterricht, unter anderem bei Otto Wolters. Später studierte er am Hilversum Conservatorium/NL bei Henk Elkerbout und Rob Madna. Es folgten viele Auftritte, unter anderem mit John Aebercrombie, Dave Liebman, Charly Mariano, Bill Ramsey, Inga Rumpf, Allan Harris, Uli Beckerhoff, NDR Bigband, Detlev Beier, Silvia Droste, Ron Williams und vielen mehr.

Die Sängerin Britta Dinkelbach und der Organist Joe Dinkelbach spielen mit ihren Mitmusikern Dirk Piezunka am Saxofon und Ralf Jackowski am Schlagzeug ein swingendes Programm mit Standards wie „ I Wish You Love“, „Bernie‘s Tune“ oder „Devil May Care“. Für Abwechslung sorgen außerdem Interpretationen bekannter Popsongs von Prince, Ray Charles oder Sting. Die vier erfahrenen Musiker zeigen ihr ganzes Können in ausdrucksstarken Improvisationen, der Interaktion und dem packenden Rhythmus, Freunde des Mainstream Jazz kommen hier voll auf ihre Kosten!